Ästhetische Zahnfüllungen

Nichts ist unangenehmer als ein kleiner Schönheitsfehler, der ein ungetrübtes Lächeln verhindert. Eine alte, metallfarbige Zahnfüllung – vielleicht die Erinnerung an einen Besuch mit der Schule beim Zahnarzt – ist eben ein solcher kleiner Schönheitsfehler, der heute bereits leicht in den Griff gekriegt werden kann.

Sie können Ihre alten, metallfarbigen Zahnfüllungen aus Quecksilber und Amalgam durch ästhetische, zahnfarbige Füllungen austauschen lassen, die mit bloßem Auge nicht zu erkennen sind.

Plastische Zahnfüllungen aus Komposit sind ideal für kleine Stellen an Front und Seitenzähnen. Kompositfüllungen eignen sich für die Versorgung kariöser Zähne und als gesunde Alternative bei Sanierung alter Amalgam-Füllungen ebenso. Manchmal muss eben vor der endgültigen noch eine provisorische Füllung gefertigt werden.

Sie erhalten ästhetische Zahnfüllungen aus Komposit, die die natürliche Schönheit Ihrer Zähne wiederherstellen.

Wissenswertes nach Füllung des Zahnes

Die behandelten Zähne können nach der Behandlung empfindlich auf Wärme und Kälte sein.

Nachteil: Sie sind ungeeignet für größere Defekte, in solchen Fällen ist eine Versorgung anderer Art notwendig, siehe Inlays, Onlays.